Am Sonntag den 3.März, von 12h bis 17h, findet im Bahnhöfli die dritte Stubete statt.

 

MENU:

RINDSCHMORBRATEN 

GEMUESE

BRAMATA POLENTA

 

26.-

 

 

Tischreservationen sind nur in Verbindung mit dem Stubete Menü möglich.


DANKE



Für iPhone, Samsung etc. bitte das Gerät für eine optimierte Ansicht

querstellen

 



Eine Art Liebeserklärung....

Gewiss mag es schönere Landschaften geben, aber je länger wir diesen Ausblick vom Bahnhöfli geniessen, spüren wir, dass dieser Gegend ein Zauber innewohnt.

Zusammen mit gut gelaunten Einheimischen frühmorgens einen heissen Kakao oder einen feinen Kaffee mit ofenfrischen Gipfeli und frisch zubereiteten Eingeklemmten geniessen. Am wohlig warmen Holzofen spüren warum dieses Bahnhöfli so eine legendäre Geschichte erlebt hat und sich freuen, dass es in dieser zunehmend gespenstischen Welt noch solche wohltuend normale Orte gibt. 

Ein besonderer Dank gilt all unseren Gästen, die uns unterstützen und mithelfen, dieses besondere Lokal am Leben zu erhalten.

Wir freuen uns sehr über die Mitgliedschaft bei Relais Routiers, und bedanken uns bei all den netten Menschen, die uns die Aufnahme in diesen Restaurantführer ermöglicht haben. Gerne empfehlen wir unser heimeliges Restaurant allen Berufschauffeuren die Wert auf ein preiswertes Mittagessen in einem Wohlfühlambiente legen.

 

Ein grosser Parkplatz für Lkws ist neben dem Bahnhöfli vorhanden!

 

 


Impressionen